Qualifizierung

Das wohnwerk bildet

Die von uns angebotene Qualifikation zur „Servicekraft Gastronomie“ ist in München einmalig. In 1740 Stunden qualifizieren sich junge Menschen mit einer Lern-Beeinträchtigung und erhalten auf Wunsch Unterstützung bei ihrer Jobsuche.

Was bieten wir?

  • eine duale, einjährige Qualifizierung nach dem Modell „Chance 24
  • Junior-Barista-Schulung durch illy caffé
  • berufliche Orientierung durch Praktika
  • Hilfe bei der Jobsuche
  • Unterstützung in der alltäglichen Selbständigkeit
  • viel Spaß, neue Einblicke und gemeinsame Erlebnisse

Unsere Qualifikanten/innen

  • sind junge Menschen mit einer Lern-Beeinträchtigung
  • haben meist einen Anspruch auf einen Platz in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM)
  • bekommen eine solide Qualifizierung im Bereich “Gastronomie”
  • sind auf der Suche nach einer Perspektive außerhalb einer WfbM

Durch anerkannte und erprobte Qualifizierungen eine Zukunft schaffen

Einmalig in München erhalten im Café wohnwerk junge Menschen mit geistiger Behinderung eine einjährige Qualifizierung nach dem Hamburger Modell „Chance 24“. Die Qualifizierungsbausteine wurden von der IHK München und Oberbayern zertifiziert. 

Mitarbeiter/innen aus dem Arbeitsbereich einer Werkstatt erhalten die Chance, sich weiter zu qualifizieren, mit den Qualifizierungsbausteinen „Hygiene und Umwelt“, „Kommunikation“, „Serviertechniken“, „Warenkunde“ und „Gerätekunde zur Serviceassistenz im Gastgewerbe“. 

Das Ausbildungsprofil ist auf die Interessen und Fähigkeiten des Einzelnen zugeschnitten.