Archiv der Kategorie: Allgemein

Einen guten Start ins neue Jahr

Liebe Gäste, Freunde und Nachbarn!

Auch im neuen Jahr geht es mit der 2G Regel und Maskenpflicht weiter.

Danke, für die Einhaltung der vorgegebenen Maßnahmen und die tolle Unterstützung in den schwierigen Zeiten. Wir werden Sie weiterhin über Änderungen informieren

Nach den Feiertagen haben wir ab Januar einen neuen Mittagsplan erstellt. Unsere Öffnungszeiten sind weiterhin Dienstag bis Samstag von 13.00 – 17.00 Uhr.

Unsere Mitarbeiterinnen Marlena Milasta und Renate Lechner, sowie die Qualifikantinnen Sabine und Lea freuen sich auf Sie.

Kleiner Weihnachtsmarkt im Café

Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit bieten wir im Café wieder unsere, über das Jahr gefertigten gestrickten, genähten, gebastelten Waren an. Auch für unsere Sinne zumSchmecken und riechen haben wir Duftsäckchen, Marmeladen, Plätzchen produziert. Mit FFP2 Maske können Sie entdecken, was es an neuen Sachen gibt, ob zum Verschenken oder für Sie selbst, Sie werden bestimmt fündig.

Solange es die amtlichen Vorgaben zulassen ist das Café wohnwerk für unsere Gäste mit 2 G geöffnet. Natürlich können Sie Kuchen mitnehmen oder vor dem Café einen Cappuchino, Espresso, ein Haferl Kaffee oder eine heiße Schokolade genießen.

Eine schöne Adventszeit all unseren Gästen, Freunden und Nachbarn wünscht das gesamte wohnwerk Team.

Anleitung für das Café ab September gesucht

Für unser Nachbarschaftscafé am Schäringerplatz suchen wir

ab September eine(n)
Mitarbeiter/in Teilzeit
(durchschnittlich 18h / Woche)

Was sind die Aufgaben?
– Anleitung von jungen Erwachsenen mit starken Lernbeeinträchtigungen im Bereich
– Service, Backen und hauswirtschaftliche Tätigkeiten
– Servieren
– Kassenbedienung
– einfache Küchentätigkeiten
– Kuchen backen
– Zubereitung eines einfachen Mittagsgerichts
Wie sind die Arbeitszeiten?
– Wöchentlich Mittwoch von 9 bis 17.30 Uhr (ggf. im Wechsel mit Kollegin)
– Ein bis zwei Samstage pro Monat
– gesetzlicher Urlaubsanspruch in den Schließzeiten des Cafés
Was bringen Sie mit?
– Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Menschen mit Lerneinschränkungen,
– idealerweise bereits Erfahrung auf diesem Gebiet
– Ausbildung als Servicekraft Gastronomie oder Erfahrung in diesem Bereich
– Mitarbeit und Einbringen von eigenen Ideen bei der Umsetzung des Konzepts
Was bieten wir?
– geregelte, feste Arbeitszeiten zu einem branchenüblichen Stundenlohn
– entspannte Arbeitsatmosphäre in einem gemütlichen Ambiente
– freundliche und engagierte Kollegen/innen
– regelmäßige Teamsitzungen
– gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel
– Einarbeitungsphase durch Hospitationen


Wenn diese Stelle Ihr Interesse weckt, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail
an: geschaeftsfuehrung@wohnwerk-muenchen.de oder per Post an
Café wohnwerk, Schäringerplatz 13, 80634 München.
Wir freuen uns auf Sie!

Betriebsferien 15. – 29. August

Das Café wohnwerk schließt 14 Tage

Am 15. August gehen die Qualifikanten, das Caféteam und der Vorstand für 2 Wochen in die verdiente Sommerpause.

Wir freuen uns darauf, Sie am 1. September wieder im Café begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie gesund!

Einen schönen Sommer wünscht wohnwerk münchen e.V., die Qualifikanten Sven und Iwan und das Caféteam

551 Mal geteiltGefällt mirKommentierenTeilen

Wiedereröffnung, Corona, Café wohnwerk, Frühling, Mai

Wir öffnen wieder ab dem 19.Mai

Hurra!!!
Ab dem 19.5.2020 können wir Sie wieder mit Kuchen und Kaffee verwöhnen!!!
Zuerst wird nur den Aussenbereich geöffnet und natürlich können Sie wieder Kuchen für zuhause mitnehmen.

Zu Ihrem und zu unserem Schutz müssen die gebotenen Vorsichtsmaßnahmen und vor allem die gesetzlichen Vorschriften einhalten,
Das Team vom Café wohnwerk wird diese Vorschriften kreativ umsetzen.
Wir bitten auch Sie um die Einhaltungen unserer Regeln und Geduld in den ersten Wochen, bis die neuen Routinen im Alltag Einzug gehalten haben.
Lassen Sie sich überraschen!

Junior Barista Kurs

Die Qualifikanten Janosch und Lisa, die Praktikantin Linda, sowie ehemalige Qualifikanten, interessierte Mitarbeiter und Vorstandsmitglieder durften wieder an der università del caffé von Illy an einem Junior Baristakurs teilnehmen.
Ein herzliches Dankeschön an Herrn Burgarella und Illy für den interessanten Kurs, es hat viel Spass gemacht und alle haben viel Neues rund um den Kaffee gelernt.